Hoppe Hoppe Reiter !

Halloooo,

juchuuuu… die lange, laaaange.. seeeeeeeeeehr lange Winterpause hatte heute für mich ein Ende.
Ihr wisst ja, das ich seit letzten Jahr Juni einmal die Woche mit zum reiten gehe.. allerdings hatte Mama beschlossen das wir jetzt im Winter/Herbst ne Pause einlegen, was ja letztendlich auch vernünftig war. Ihr habt ja mitbekommen wie diese Jahreszeit bei mir wieder war… Krank, krank, krank!
Aber jetzt, ja jetzt ist es ja wieder warm… und Mama war schon total gespannt darauf, wie ich mich jetzt mit neuer Körperspannung auf Pascha mache…
Allerdings musste ich mich nach dieser langen Zeit der Pause, erstmal wieder an diese holprige Sache gewöhnen, ist ja nun wirklich doch etwas anderes als zuhause auf meinem Schaukelpferd, oder eben als wenn ich Mama als mein persönliches hüpfpferd missbrauche… 

Und ohne das Fr.B. und Mama mir Hoppe Hoppe Reiter vorsingen, läuft hier nämlich auch mal so rein gar nichts, seh ich mal so überhaupt nicht ein…
Aber das kennt Mama ja schon von mir, ohne das sie mir was vorsingt, geht so rein gar nichts..deswegen singt sie ja schon, obwohl sie gar nicht mitbekommt das sie singt :).. ihr versteht??? Also wie gesagt, sie singen nicht..also möchte ich absteigen….

Aber lass mich dann doch noch überzeugen, natürlich mit hoppe hoppe reiter ständchen :)…
halloooo????? seht ihr mich nooooooch??????????

Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz da hinten sind wir…. soooooo weit und noch viiiiiiiiiiiiiiel weiter bin ich geritten…
Ihr merkt also, mit lied… alles gar kein Problemooo für mich, und ich hatte mich dann auch wieder an Pascha gewöhnt, denn nach der Eingewöhnungsphase sah die ganze Sache dann so aus: 

Na? was sagt ihr??? Zur Erinnerung… wie ich bei meiner 1.Reitstunde noch auf Lucas sass… wenn das mal nicht ein Quatensprung ist, oder????

Sogar freihändig hab ich es probiert… und Mama war ja erst n bisschen skeptisch, weil wir ja heute wie gesagt Pascha hatten: Und Pascha und ich, wir kennen uns auch schon vom letzten jahr, allerdings war unsere 1.Begegnung etwas holprig… der war an dem tag nicht ganz so gut drauf.. oder sagen wir es mal anders, er war schon gut drauf… der hat die ganze Zeit mit den Stuten am Wegrand geflirtet, und war etwas schwer zu führen. Und das war mir so gar nicht geheuer, so das ich ganz schnell wieder von ihm runter wollte.. aber heute war er ganz artig… wollte nur immer ganz viel fressen..aber hey… DAS kann ICH total nachvollziehen hihihi…

Hoppe Hoppe Reiter, wenn er fällt dann schreit er, fällt er in den Graben, fressen ihn die Raben, fällt er in die Hecken , lecken ihn die Schnecken.. fällt er in den Sumpf, dann macht der Jerry pluuuuuumps (und mama rief.. „aber kein plumps machen“ hihhii…weil eigentlich werf ich mich dann immer voller Power zurück :)…

Okaaay.. genug geritten für heute… wisst ihr was??? Montag gehts direkt weiter… :), da freu ich mich schon drauf…

Bis denniiiiii…. 
n knutscha für euch :)… 
Jerry
PS: heute bin ich 2 Jahre und 11 Monate alt… also nur noch 
4 WOCHEN DANN HAB ICH BUUURZELTAG

Verfasst von

Ein inklusiver Famlienblog für jedermann! Hier geht es um das Leben mit 2 Räuberjungs. Jerry hat das Down-Syndrom und Autismus. Aber es geht bei Jerrys Welt in Zukunft um alle Themen rund um die Familie :)

Ich freu mich über dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s