Geschichte der kleinen Hand und der großen Hand

Es sagte einmal die kleine Hand zur großen Hand
Du große Hand, ich brauche dich,
weil ich bei dir geborgen bin.
Das spüre ich,
wenn ich wach werde und du bist bei mir,
wenn ich Hunger habe und du mich fütterst,
wenn du mir hilfst, etwas zu greifen,
wenn ich mit dir meine ersten Schritte versuche,
wenn ich zu dir kommen kann, weil ich Angst habe.
Ich bitte dich: große Hand bleibe in meiner Nähe und halte mich!

Und es sagte einmal die große Hand zur kleinen Hand:
Du kleine Hand, ich brauche dich,
weil ich von dir ergriffen bin.
Das spüre ich,
weil ich viele Handgriffe für dich tun darf,
weil ich mit dir spielen, lachen und herumtollen kann,
weil ich mit dir kleine, wunderbare Dinge entdecke,
weil ich deine Wärme spüre und dich lieb habe,
weil ich mit dir zusammen wieder bitten und danken kann.
Ich bitte dich: kleine Hand bleibe in meiner Nähe und halte mich!

Liebste Grüße
Nike

Verfasst von

Ein inklusiver Famlienblog für jedermann! Hier geht es um das Leben mit 2 Räuberjungs. Jerry hat das Down-Syndrom und Autismus. Aber es geht bei Jerrys Welt in Zukunft um alle Themen rund um die Familie :)

6 Kommentare zu „Geschichte der kleinen Hand und der großen Hand

  1. Dieser wunderschöne Text ist von Gerhard Kiefel – so steht es zumindest auf einer Karte aus dem Kawohl-Verlag, die ich davon habe!

    Ich mag den Text sehr und er hat mich auch schon zu sehr vielen Fotos inspiriert. Unter anderem haben wir zur Geburt unserer Kinder jeweils ein Schwarzweiß-Foto aller „Familienhände“ gemacht. Vielleicht ist es ganz gut, daß es nur drei Hasenkinder gibt, denn es war schon eine Kunst, bei der Geburt unserer Jüngsten fünf Hände (davon drei ziemlich kleine Patschhände ;-)) zu koordinieren…

    Dein letztes Foto würde sich gut als Poster machen – Eure Hände und der Text und dann an die Wand hängen!

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    Gefällt mir

Ich freu mich über dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s