Jerry vs. Nektarine

Ich lass jetzt einfach nur Bilder sprechen.
Jerry staubte von der „Oma“ eine Nektarine ab,
die fragte ob er sie allein essen kann.
Ich meinte, das ich es noch nicht ausprobiert habe,
alsoooo startetet wir den Versuch..
Ich liebe es, ihm beim essen zu zugucken.
Ich glaube er nimmt es mit allen Sinnen wahr,
und genießt es in vollen Zügen.
Fazit:
JA ER KANNS!
Liebste Grüße
Nike

Verfasst von

Ein inklusiver Famlienblog für jedermann! Hier geht es um das Leben mit 2 Räuberjungs. Jerry hat das Down-Syndrom und Autismus. Aber es geht bei Jerrys Welt in Zukunft um alle Themen rund um die Familie :)

19 Kommentare zu „Jerry vs. Nektarine

  1. Die Bilder sind echt genial geworden ♥ Da krieg ich auch grad Gusta auf Nektarinen 😉
    Und Jerry stört nicht mal der viele Saft, der da rausquillt – deswegen bin ich nämlich oft versucht, die Dinger als ganzes in den Mund zu stopfen 😀

    Alles Liebe nima

    Gefällt mir

  2. Herrlich! Ein richtiger Gourmet… Da kann ich noch was lernen!! Ich stopfe Nektarinen nämlich meistens ganz hektisch in mich hinein, weil mir der Saft sonst überall hintrieft. Vielleicht sollte ich mal langsamer essen und es einfach genießen, so wie Jerry.

    Gefällt mir

  3. Mir geht jedes Mal, wenn ich hier vorbei schau, das Herz auf 🙂 Ich freu mich sooo für dich, dass du jemanden gefunden hast, mit dem du gemeinsam durchs leben tanzt!

    Gefällt mir

Ich freu mich über dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s