Tag in Bildern und Daumen sind gefragt

Hey ihr Lieben, 
 
so der Alltag hat uns endlich wieder.
Seit Montag sind die Sommerferien vorbei, 
und ich hab 3 kreuze im Kalender gemacht. 
Während der Räuber in der Kita war, 
hab ich mich über meine Tomaten gefreut wie ne Schneekönigin.
MEINE TOMAATEN WERDEN ROOOOT 
endlich endlich eeeeendlich… 
 
 
Dann die ganze Erde von den Tomaten mal vom Balkon zusammen gefegt, 
die der Räuber natürlich gründlich über den ganzen Balkon täglich verteilt.. 
grummel
 
 
Hab mich nochmal über die Lampions gefreut, 
die der Held letzte Woche aus der Stadt mitgebracht hat, 
und mich mit ihnen überrascht hat als ich nach Hause kam.. 
(er hat sie dort aufgehängt) 
 
 
Meine Wohnungstür neu gestaltet.. 
“ One Thing I would never change“ 
und darum ganz viele Bilder vom Räuberkind.
Mein größtes Glück halt 
 
 
Mich gestern und heute mit dem Pflegetagebuch rumgeschlagen.. 
da morgen früh die Dame vom MDK kommt wegen der Pflegestufe 3
Man Leute, 
mir zittern die Knie vor Aufregung.
Aber ich wurde die letzten Tage nochmal sehr bestärkt 
und mir wurde Mut zugesprochen, 
das das so schon richtig ist
von Kita,Therapeuten etc.
 
 
Mir heute meinen geliebten Milchshake gegönnt 
(ich muss bei unserem Mc Donalds gar nichts mehr sagen, die wissen sofort
 “ Ein großer Erdbeer-Shake“
und Jerry geben se immer Gummibärchen
und wenn er net mit dabei ist, 
krieg ich sie trotzdem mit für ihn xD 
 
 
Danach dann den Räuber abgeholt.. 
 
 
zuhause den Räuber wieder die Treppe hoch gejagt… 
(hätte ihn vor paar Tagen nicht loben dürfen, der Räuber)
 
 
dann unser „Kinder-Kaffee“ fabriziert.
Also unseren Nachmittagssnack
Weintrauben und Hirse-Kringel
 
 
Dann wollte der Räuber seinen Lieblingsfilm schauen
„Rio“ 
okay ganz guckt er ihn natürlich noch nicht, 
da macht seine Konzentration noch gar nicht mit.. 
aber es wird.. 
 
 
Dann zu Abend gegessen 
und mit dem Räuber das aufpieksen geübt… 
 
 
Danach sind wir noch zu meinem Bruderherz
und jetzt liegt der Räuber im Bett und schläft.. 
 
joa und morgen dürft ihr zwischen 8-14 Uhr die Daumen drücken, 
denn dann kommt die hoffentlich nette Dame.
 
 
Liebste Grüße
Nike
 
PS: ich hab jetzt schon von paar ne Anfrage per Email bekommen, 
ob ich nicht mal Lust hätte unsere Wohnung zu zeigen.
Noch ein bisschen Geduld.
Ich werd sie bald zeigen 🙂 

Verfasst von

Ein inklusiver Famlienblog für jedermann! Hier geht es um das Leben mit 2 Räuberjungs. Jerry hat das Down-Syndrom und Autismus. Aber es geht bei Jerrys Welt in Zukunft um alle Themen rund um die Familie :)

5 Kommentare zu „Tag in Bildern und Daumen sind gefragt

  1. Huhu!
    Ich drücke auch die Daumen – und zwar kräftigst!! Das mit der Pflegestuferei ist ja immer ein bißchen wie Bingo spielen…
    Seit Montag ist mein Zwerg nun auch ein Kindergartenkind und ich bin immernoch darüber verwundert, wie entspannt es sein kann, völlig ungehetzt einkaufen zu gehen?! 😀
    GLG, Mel

    Gefällt mir

  2. So viele tolle Bilder! 🙂

    Meine Tomaten sind nun auch rot, muss sie morgen endlich mal ernten! 😀
    Und die Lampingnon-Lichterkette ist ja toll <3

    Das mit den Pflegestufen ist ja immer ne totale Plackerei, oder? Meine SchwieMu (hat ein schwerstbehindertes Pflegekleinkind) ärgert sich ständig damit rum dass da mal was passiert usw -.-„
    Also ich drücke gnaz dolle die Daumen!! 🙂

    Gefällt mir

Ich freu mich über dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s